Tierkommunikation & Tierheilung

tierkommunikation-Sonnenuntergang   

 

 

Das Gespräch mit den Tieren

 

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, telefonisch, oder schreiben Sie uns einen Brief. Für Rückfragen teilen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer (wenn möglich, bitte die Festnetznummer), E-Mailadresse und Postanschrift mit.

 

Tierkommunikation-Papagai

Die Tierkommunikation dient nicht dem Sinn und Zweck ein Tier zu unterwerfen, oder zu gängeln. Wir bitten Sie, dies zu beachten.

 

Für das Gespräch mit Ihrem Tier benötigen wir:

 

Ein Foto (Format *.jpg) von ihrem Tier, auf dem die Augen gut zu sehen sind.

Den Namen des Tieres, das Geschlecht, das Alter (wenn bekannt) und wie

lange ihr Tier schon bei Ihnen ist. Es ist wichtig, dass Sie uns über Verhaltens-, oder Gesundheitsprobleme informieren.

Und natürlich die Fragen und Botschaften, die Sie Ihrem Tier stellen bzw. übermitteln möchten.

 

Tiere antworten am liebsten auf konkret gestellte Fragen. Aber bitte respektieren Sie, dass Tiere nicht immer auf jede Frage antworten möchten. Auch Tiere haben ein Recht auf Ihre Geheimnisse.

 

Hier einige Vorschläge für Fragen und Botschaften:

 

• Sagen Sie ihrem Tier, wie sehr Sie es lieben, und wie froh Sie sind, dass Sie sich gefunden haben.

• Erzählen Sie Ihre Sorgen, aber lassen Sie auch ihren Tierfreund erzählen.

• Womit ist Ihr Tier zufrieden, oder nicht zufrieden?

• Fühlt es sich bei Ihnen wohl?

• Was hat es für eine Aufgabe?

• Wenn Ihr Tier krank ist, fragen Sie, ob es Schmerzen hat.

 

Seien Sie sich bitte bewusst, dass vielleicht Sie, und nicht Ihr Tier der Grund für das Problem, oder das Fehlverhalten sind. Tiere halten uns oft einen Spiegel vor. Bieten Sie Alternativen und Kompromisse an. Seien sie auf jeden Fall bereit etwas zu verändern. Es kommt Ihnen und Ihrem Tier zugute.

 

Wenn Sie zum Tierarzt mit Ihrem Tier gehen, erklären Sie unbedingt den Ablauf. Dass Sie z.B. mit dem Auto fahren, und es in einen Transportkorb (Pferdeanhänger) muss. Versichern Sie Ihrem Tier, dass Sie es nach der Behandlung wieder mit nach Hause nehmen. Auf Wunsch können wir bei Ihrem Tier die Gesundheit abfragen und einen Gesundheitscheck (geistiger-Körperscan) durchführen.

 

Die Kosten für ein Gespräch bis zu 10 Fragen, inklusive Gesprächsprotokoll und Gesundheitscheck betragen 75 €
Jede zusätzliche Frage kostet 6 €.
Nach dem Gespräch erhalten Sie ein Protokoll und die Rechnung per E-Mail, auf Wunsch auch auf dem Postweg.

 

Wenn es nur um 1-2 Fragen geht, z.B. einen Arztbesuch, eine Vorbereitung auf Ihre Urlaubsreise, oder einen Umzug kostet das Gespräch 20 €. Hierbei handelt es sich lediglich um die Übermittlung von Informationen, es findet kein Intensivgespräch statt, und ist für die erste Kontaktaufnahme mit einem Tier nicht geeignet.

 

Wir stellen grundsätzlich nur eine Verbindung zu Tieren her, zu denen Sie direkt in Verbindung stehen (sorgeberechtigt sind).

Wir geben keine Gesprächsinhalte an Dritte weiter, es sei denn auf Ihren eigenen Wunsch.

 

Wenn Sie noch Fragen haben, sehen Sie bitte unter: Fragen & Antworten I oder Fragen & Antworten II